MacroMotion übernimmt Videoschnitt- und Home-Entertainment Geschäft

Die MacroMotion GmbH übernimmt das Videoschnitt- und Home-Entertainment Geschäft der MacroSystem Digital Video GmbH

Kiel und Kronach – 25. März 2013
Die MacroSystem Digital Video GmbH übergibt mit Wirkung zum 01.04.2013 den Geschäftsbereich Videoschnitt und Home-Entertainment an das Kieler Unternehmen MacroMotion GmbH.

Die MacroMotion GmbH wird auch künftig unter der Marke MacroSystem die Produktgruppen Videoschnitt (Casablanca) und Home-Entertainment (DVC) weiter entwickeln und vertreiben“, betonen die beiden Geschäftsführer Johann Schirren und Stefan Schulze. An bestehenden Vertriebsstrukturen soll festgehalten werden, der Standort für Vertrieb, Service und Support sämtlicher MacroSystem Produkte wird nach Kiel verlegt.

Die MacroSystem Digital Video GmbH fokussiert sich künftig ganz auf den Bereich Software Engineering, wo sie als Dienstleister auftritt.

Wir wissen unsere Casablanca- und DVC-Kunden bei der MacroMotion in guten Händen“, meint Jörg Sprave, Geschäftsführer der MacroSystem Digital Video GmbH. „Die Übernahme der SmartEdit-Produkte durch die Herren Schirren und Schulze in 2010 hat hervorragend funktioniert. Mit der langjährigen einschlägigen Erfahrung der Unternehmer und dem exzellent ausgestatteten Reparaturbetrieb in Kiel bestehen die allerbesten Voraussetzungen für ein solides Zukunftsgeschäft. Die MacroSystem GmbH kann sich nun voll auf das stark gewachsene Softwareentwicklungsgeschäft konzentrieren.“

Über die MacroMotion GmbH: Die MacroMotion GmbH ist ein neu gegründetes Unternehmen, mit dem Schwerpunkt Vertrieb und Entwicklung von Videotechnik. Die beiden Unternehmensgründer Johann Schirren und Stefan Schulze verfügen bereits über eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Mit Ihrem Unternehmen 4 Di Motion GmbH sind sie seit vielen Jahren einer der erfolgreichsten Vertriebs- und Servicepartner der MacroSystem Digital Video GmbH.

Über die MacroSystem Digital Video GmbH: Das 1991 gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt hochwertige Produkte im Bereich der Videonachbearbeitung sowie im Bereich Home
Entertainment und ist sowohl auf dem deutschen, aber auch internationalen Markt tätig. Seit Mitte 2010 ist die MacroSystem Digital Video GmbH eine mehrheitliche Tochter der Loewe AG, Kronach/Oberfranken.

 

Fragen und Antworten für MacroSystem Kunden

  • Wird es künftig neue MacroSystem Produkte geben?
    MacroSystem wird als Marke fortgeführt und die Produkte werden weiter entwickelt. Auch bereits angekündigte Produkte, wie beispielsweise Arabesk 6 werden selbstverständlich veröffentlicht (voraussichtlicher Erscheinungstermin Mitte April). Weitere neue Produkte sind bereits in Planung.
  • Mein bestelltes MacroSystem Produkt wurde noch nicht geliefert?
    Sollte ein bereits bestelltes Produkt (beispielsweise der RenderBooster) noch nicht zur Auslieferung gekommen sein, wird es bei Verfügbarkeit von der MacroMotion GmbH an Ihren Fachhändler geliefert. Für Sie ergeben sich keine Nachteile.
  • Wie geht es mit dem Casablanca Pro Club weiter, was geschieht mit meinen Gutscheinen?
    Der Casablanca Pro Club wird auch künftig weitergeführt. Club- oder Messe-Gutscheine können Sie wie gewohnt bei Ihrem Fachhändler einlösen.
  • Wo finde ich künftig Informationen über MacroSystem Produkte?
    Die bestehende Webseite www.macromotion.info bleibt weiterhin online und wird regelmäßig gepflegt. Neben Neuheiten und Produktinformationen bleibt auch der Downloadbereich für Softwareprodukte und Handbücher für bestehende und künftige Produkte erhalten.
  • Wo erhalte ich künftig technischen Support für mein MacroSystem Produkt?
    Auch hier bleibt als erste Anlaufstelle – neben Ihrem Fachhandelspartner – das kostenlose MacroSystem Supportforum im Internet www.macrosystem.de/forum.
    Eine kostenpflichtige Telefon Hotline steht ebenfalls zur Verfügung. Die Hotline ist von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 09001 – 960 112 (EUR 0,99/min) zu erreichen. Neue Rufnummern für Österreich und die Schweiz werden noch eingerichtet und in Kürze bekanntgegeben.
  • Wohin wende ich mich, wenn mein Gerät in den Service muss?
    Der Reparaturservice wird ab dem 01.04.2013 von der Firma 4 Di Motion GmbH, Kiel abgewickelt. Dies gilt auch für Gewährleistungsfälle. Die Einsendung erfolgt wie gewohnt über Ihren Fachhandelspartner. Sollten Sie Ihr Gerät direkt einsenden wollen, beachten Sie bitte, dass hierzu vorab eine Bearbeitungs- (RMA-) Nummer beantragt werden muss. Weitere Informationen zur Abwicklung erhalten Sie hier: www.4dimotion.de.
25. März 2013|