QuadCam 3 mit 6 Kameras

Für die Multi-Kamera Videoschnitt Erweiterung QuadCam 3 steht nun ein Update auf die Version 1.1 zur Verfügung.

Einige Kleinigkeiten, welche sich in der Test-Phase noch gut versteckt hatten, wurden nun korrigiert:

  • Nach dem Laden von Archiven/Schnittlisten wurden die Szenen noch nicht synchron angezeigt, wenn man nicht mindestens einmal das Synchronisieren-Menü geöffnet und verlassen hatte.
  • Die Steuerung über das Shuttle-TT klappt jetzt, auch wenn die Hüllkurven Anzeige nicht aktiv ist.
  • Beim “Punkt verschieben” mit dem Shuttle-TT läuft die Anzeige nicht mehr nach und schnelles+präzises Arbeiten ist nun auch hier möglich.
  • Die “Punkt verschieben” Funktion kann jetzt auch mit Return/Enter/Zeilenschaltung beendet werden, was den zusätzlichen Griff zur Maus erspart.

Das Update ist für Besitzer einer aktiven Multi-Kamera Software QuadCam 3 Lizenz kostenlos!
Besitzer älterer Versionen können die neue Software für Multi-Kamera Videoschnitt als Demo Version testen.

Weitere Informationen zu Videoschnitt mit QuadCam 3 finden sich auf der jeweiligen Produkt-Seite:

Für eine flüssigere Wiedergabe auf Windows Geräten muss die aktuelle Bogart Installation mit den Versionen 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24 verwendet werden! Videobearbeitung mit Multi-Kamera Wiedergabe sollte nicht auf externen USB-2 Festplatten stattfinden, da diese unter Umständen nicht schnell genug Videodaten liefern können.